Home

Betreuung nach meiner Magenbypass Operation

Elisa, 20 Jahre

Arzt und Diaetologe haben wir geholfen

Am 2. Juli 2008 war es für mich so weit. Es wurde bei mir eine Magenbypass Operation durchgeführt. Ich habe mir diese Entscheidung gut überlegt und lange geplant. Vor allem die Unterstützung meiner Familie gab mir viel Mut nach dem komplizierten Eingriff.

Aber es war mir wichtig, dass ich auch seitens der Ernährung Unterstützung bekomme. Man hört immer wieder von Betroffenen, dass sie nach der Operation mit dem Essen Probleme haben. Und daher habe ich mich an einen Diätologen von EAT4FUN gewendet. Und ich muss sagen, dass es die richtige Entscheidung war und ich würde EAT4FUN auch jedem weiterempfehlen.

Ich konnte anfangs oft nur einige Löffel essen. Aber mittlerweile kann ich schon wieder relativ normal essen. Geholfen hat mir dabei, dass ich mich am Anfang an einen Plan gehalten hab und dann immer wieder die Tagesrationen mitgeschrieben habe.

Die Unterstützung und vor allem die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Diätologen geben mir ein gutes Gefühl und die regelmäßigen Gewichtskontrollen zeigen mir, dass ich am richtigen Weg bin.

Ich bin rundum zufrieden und habe 100 % Lebensqualität wieder gewonnen. Jetzt hoffe ich, dass keine Probleme auftauchen und sich der Gewichtsverlust langsam einpendelt. Aber da bin guter Dinge!