Home

Bunter Linseneintopf

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 6,6 BE)
Zubereitungszeit: 25 min.

Zutaten für 1 Portion
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität

45 g gelbe Linsen (trocken)
45 g rote Linsen (trocken), es können auch andere Linsen oder Hülsenfrüchte verwendet werden.
Je nach Produkt müssen diese eingeweicht oder zubereitet werden.
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel
150 g Karotten
2 kleine Kartoffel (ca. 150 g)
Gehackte Petersilie
Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Frische Petersilie
250 ml Gemüsesuppe

Zubereitung
Linsen waschen und abtropfen lassen und 5 Minuten ohne Salz und Gewürze kochen und abseihen.
Zwiebel schälen und fein hacken. Gemüse waschen und schälen. Karotten in kleine Würfel und Kartoffeln in große Würfel schneiden. Zuerst die Zwiebel in Öl anschwitzen, dann die Karotten, Petersilie und Kartoffelwürfel. Paprikapulver einrühren, einmal kurz umrühren und dann sofort mit Suppe aufgießen, damit der Paprika nicht bitter wird. Bei geringer Hitze und geschlossenem Topf ca. 10 Minuten kochen lassen.
Danach die Linsen dazugeben und nochmals ein paar Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Gericht kann als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zu Fleisch, Huhn oder Fisch verwendet werden.