Home

CORONAINFO

Für Gesundheitsdienstleistungen, die im Rahmen eines gesetzlich anerkannten medizinischen Gesundheitsberufes durchgeführt werden – wie z.B. auch die Beratung bei Diätolog*innen – gelten folgende Coronamaßnahmen seit dem 15. September 2021:

Für Klient*innen:

  • Tragen eines FFP2 – Mund-Nasen-Schutzes
  • Händedesinfektion

Für Therapeut*innen (Diätolog*innen, Psychotherapeut*innen, Heilmasseurin*innen, usw.):

  • Tragen eines FFP2 – Mund-Nasen-Schutzes
  • Händedesinfektion
  • 3-G-Regel (geimpft – getestet – genesen)

Für unsere und meine gesundheitliche Sicherheit bin ich mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 (AstraZeneca AB) durch eine Erst- und Zweitimpfung per 27.5.2021 geimpft.

Alle Informationen auf der Website des Sozialministeriums