Home

Gebratene Reiskäsebällchen

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 5,5 BE)
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Kosten pro Portion: ca. € 1,50

Zutaten für 1 Portion
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
50 g Risottoreis oder Klebereis roh
200 ml Gemüsesuppe
35 g geriebener Mozzarella (ca. 1/4 Kugel)
Fein geschnittene Petersilie
20 g = 1 EL Semmelbrösel
1 EL Öl
1 EL Preiselbeermarmelade
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Reis in Gemüsesuppe ca. 20 Minuten weich kochen und etwas abkühlen lassen. Reis mit Petersilie und Mozzarella vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Reisbällchen in Semmelbrösel wenden und in heißem Öl von allen Seiten braun braten. Die Reiskäsebällchen mit Preiselbeermarmelade servieren.

Tipp
Sie können für dieses Rezept auch übrig gebliebenen Reis verwenden und den Geschmack mit verschiedene Käsesorten und anderen Kräutern variieren.