Home

Haben Sie gewusst, dass bereits 5 kg zuviel Körperfett das Diabetesrisiko um 68 % erhöhen?

Nur 5 kg Bauchfett (viszerales abdominales Fettgewebe) zuviel erhöht das Risiko, an Diabetes Typ II zu erkranken, um 68 %! Wer übergewichtig ist, kann schon durch eine geringe Reduktion von Körperfett dieses Risiko entscheidend verringern. Das gilt umso mehr, wenn Diabetes gewissermaßen in den Genen liegt und ein oder sogar beide Elternteile an Diabetes erkrankt sind.

Um 5 kg Fett zu verbrennen, muss man 35.000 kcal einsparen oder mehr verbrauchen. Will man das in 3 Monaten schaffen, reichen 400 kcal pro Tag an Einsparung bzw. Mehrverbrauch durch Sport aus.

Unser Vorschlag:
Pro Tag 200 kcal weniger essen UND um 200 kcal mehr bewegen.