Home

Haben Sie gewusst, dass das Kochen mit Plastikkochlöffeln die Gesundheit gefährden kann?

Das Testmagazin KONSUMENT berichtete in der Juli – Ausgabe, dass viele Plastikkochlöffel bei längerem Umrühren in heißen Speisen wie Suppen oder bei der Marmeladenzubereitung gesundheitlich bedenkliche Stoffe abgeben. Melamin, Formaldehyd und ähnliche unerwünschte chemische Substanzen werden bei hohen Temperaturen abgegeben und gelangen so ins Essen.

Deshalb sollte man sicherheitshalber in der Küche auf den Plastikkochlöffel verzichten und wieder auf den guten alten Holzkochlöffel zurückgreifen.

Quelle: www.konsument.at