Home

Haben Sie gewusst, dass in Österreich jährlich 166.000 Tonnen Lebensmittel weggeworfen werden?

Damit könnte man leicht eine 100.000 Einwohner Stadt versorgen.

Viele der Lebensmittel kommen aber nicht einmal zum Konsumenten, sondern werden direkt aus dem Supermarkt entsorgt. Vor allem Brot, Obst und Gemüse müssen ständig frisch und anschaulich zur Verfügung stehen, aber wohin nach Ladenschluss? Und wer kauft schon „altes“ Brot?

Buchempfehlung:
„Die Essensvernichter: Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet und wer dafür verantwortlich ist“ (Stefan Kreuzberger und Valentin Thurn), Gebundene Ausgabe: 319 Seiten, Verlag: Kiepenheuer & Witsch; Auflage: 1., Auflage (18. August 2011), Sprache: Deutsch,  ISBN-10: 3462043498;  ISBN-13: 978-3462043495