Home

Krautfleckerl

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 6 BE)
Zubereitungszeit: 30 min.

Zutaten für 1 Portion
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
250 g Fleckerlnudeln gekocht (= 100 g roh)
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel
Etwas Zucker
Kraut, Menge frei (200 g werden empfohlen)
1 TL Salz
Essig
Kümmel, Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Nudeln Salzwasser kochen. Währenddessen Zwiebel würfeln und in 1 EL Öl glasig anbraten. Das Kraut nudelig schneiden und in einer Schüssel mit Salz weich kneten und ein paar Minuten stehen lassen.
In dem angebratenen Zwiebel etwas Zucker karamellisieren (Zucker einfach in der Pfanne gut verteilen und warten bis er braun wird, dauert nur ½ Minute), dann das Kraut mitrösten und gut durchmischen. Nach ein paar Minuten mit wenig Essig ablöschen (mit verschiedenen Essigsorten kann der Geschmack variiert werden!). Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat würzen. Wenn das Kraut zu trocken ist, mit etwas Suppe aufgießen und dann die Hitze zurückdrehen und mit Deckel 5 bis 10 Minuten weich dünsten.
Die gekochten Nudeln unter das gedünstete Kraut heben, gut vermischen und abschmecken.
1 EL Sauerrahm, Creme fine o.ä. verfeinert den Geschmack der Krautfleckerln noch!