Home

Panierte Sellerieschnitzel mit Salzkartoffel und Sauerrahm-Dip

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 4 BE)
Zubereitungszeit: 30 min.

Zutaten für 1 Portion
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
200 g Sellerie, geputzt und gewaschen und in Scheiben geschnitten
2 Kartoffeln, geviertelt
1 EL Öl
2 EL Sauerrahm
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer
2 EL Semmelbrösel
Frische Kräuter

Zubereitung
Den in Scheiben geschnittenen Sellerie in Salzwasser ca. 5 Minuten weichdünsten (Achtung, soll noch kernig bleiben), in Mehl trocken tupfen, Ei und Semmelbrösel panieren und in wenig Öl backen. Das überschüssige Fett mit Küchenpapier entfernen.
Das Kochwasser kann auch für die Salzkartoffel verwendet werden. Sauerrahm würzen und mit frischen Kräutern vermischen und mit den panierten Selleriescheiben und Salzkartoffeln anrichten.
Das Gericht lebt vom Eigengeschmack des Selleries. Also auch einmal bewusst auf Gewürze verzichten, sondern nur mild salzen!

Der panierte Sellerie eignet sich auch perfekt als Fingerfood.