Home

Parmesanschmarren mit Sauerkraut

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 3,5 BE)
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kosten pro Portion: ca. € 1,50

Zutaten für 1 Portion: Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität

1 Ei
2 EL Mehl
2 EL Sauerrahm
1 EL Parmesan gerieben, oder anderer würziger Hartkäse
Salz, Pfeffer
1 EL Öl
200 g Sauerkraut

Gesamtmenge:
200 g Parmesanschmarren
200 g Sauerkraut

Zubereitung
Ei, Sauerrahm, Mehl, geriebener Käse und eine Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren und 5 Minuten stehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig wie eine Palatschinke einfließen lassen und kurz kräftig anbraten, dann Temperatur zurückschalten und weiter braten, bis sich alles wenden lässt.

Die Palatschinke mit 2 Küchenhelfern in mundgroße Stücke zerreißen und von allen Seiten braun fertig braten. Mit Sauerkraut servieren.

Tipp
Salzen Sie vorsichtig, da der Käse reichlich Salz enthält!
Statt Sauerkraut passen auch Apfelmus oder Preiselbeermarmelade.