Home

Passend zu den heißen Sommertemperaturen:

Haben Sie gewusst, dass …

… Kapseln mit Carotin NICHT vor Sonnenbrand schützen und diese auch kein Sonnenschutzmittel ersetzen. Carotine sind sekundäre Pflanzenstoffe, die in einigen Früchten und Gemüsesorten vorkommen (z.B. in Karotten, Brokkoli, Marillen, …).

… die Haut Sonne braucht, damit Vitamin D im Körper gebildet werden kann. Es reicht jedoch völlig aus, einmal in der Woche 1/2 Stunde spazieren zu gehen – alternativ dazu kann man 4 Minuten täglich den Arm ins Sonnenlicht halten. Vitamin D – reiche Lebensmittel sind zum Beispiel Fische (Hering), Milchprodukte und Eier.

Quelle:
Tiroler Tageszeitung, 16.7.2015, Dermatologin Martina Zingg-Schir