Home

Süßer Cous Cous mit Datteln und Walnüssen

Dieses Rezept ist von EAT4FUN-Mitarbeitern erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 6,5 BE)
Zubereitungszeit: 20 – 25 min.

Zutaten für 1 Portion
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
60 g Cous Cous roh
200 – 250 ml Wasser
1 TL Honig
1 EL Walnüsse
2 EL getrocknete Datteln (oder andere Trockenfrüchte)
1 TL Öl

Zubereitung
Cous Cous (wird üblicherweise über Dampf gegart) im Wasser einige Minuten aufkochen und dann vom Herd nehmen, den Honig gut untermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Nüsse und Datteln hacken. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und Nüsse und Datteln kurz anrösten und dann Cous Cous dazumischen. Noch kurz in der heißen Pfanne schwenken und servieren.
Kompott oder Joghurt passt sehr gut dazu.

Hinweis
Die gute Mischung aus komplexen und schnell verfügbaren Kohlenhydraten kombiniert mit dem Eiweiß und den omega 3 – Fettsäuren der Nüsse machen das schnelle Gericht zu einem optimalen Energielieferanten nach sportlichen Leistungen oder nach einem stressigen Arbeitstag.

Cous Cous ist gebrochener und vorgegarter Weizen, hat einen hohen Ballaststoffgehalt und kann pikant oder süß, als Beilage oder Hauptspeise, als Salat oder Dessert verwendet werden.