Home

… wir seit 5.000 Jahren Eis schlecken?

Bereits 3.000 Jahre vor Christus verwendeten die Chinesen Schnee oder Natureis zur Kühlung von Getränken. Alexander der Große ließ Schnee oder Gletschereis mit Honig, Wein, Fruchtsaft oder Milch mischen, um damit seine Offiziere bei Laune zu halten. Der griechische Arzt Hippokrates verschrieb Speiseeis sogar als Schmerzmittel.

Die erste Speiseeisfabrik nahm schließlich 1851 in Baltimore (USA) ihren Betrieb auf. 2010 wurde in Österreich Speiseeis im Wert von EUR 310 Mio. weggeschleckt.